Waldesluft statt Großstadtfrust Ab    heut’    ist    Hochsaison    im    ---    nein,    den Eissalon   hatten   wir   von   Juni   bis   spätestens Oktober.   Jetzt   ist   Hochsaison   im   Wald.   Dank Lockdown II. Denn   spätestens   am   drittletzten   Tag   vor   dem verkündeten   Ereignis   besinnen   sich   alle   wieder ihrem   Bedürfnis   nach   Natur.   Da   kann   das   Wetter gar    nicht    grauslich    genug    sein.    Es    zieht    sie wieder     hinaus,     die,     die     ihre     Zeit     sonst     im Patschenkino   verbringen   oder   schnell   einmal   mit dem   Hund   eine   Runde   drehen,   wenn   er   Gassi muss      …      wie      jene      knapp      der      Pubertät entwachsene     Gemeinderätin,     die     ihm     sein Geschäft   gleich   vor   unserem   Garten   verrichten lässt   und   dann   scheinheilig   so   tut,   als   würde   sie das     berühmte     Sackerl     aus     der     senfgelben Jackentasche ziehen. Ebenfalls   aus   der   Tasche   gezogen   worden   sind die     unzähligen     Taschentücher     der     Corona- Flüchtlinge,    die    jetzt    überall    im    Wald    verstreut liegen.   Da   will   man   lieber   gar   nicht   wissen,   wie viele      Schneuzer      eigentlich      in      Quarantäne stecken     sollten     und     stattdessen     den     Wald vollnießen.   Ist   ja   sonderbar:   Wir   besuchen   mit unseren      zwei      Hunden      gerne      den      Wald, sozusagen   hinter   der   Haustür.   Da   triffst   Du   sonst keinen. Aber   jetzt,   wo   Corona   ist,   stürmen   sie   ihn geradezu.    Kommen    scharenweise    angefahren, sogar im Kleinbus … Sogar       die       Sonntagsjäger       mehren       sich zusehends       und       suchen       Waldesluft       statt Großstadtfrust.   Ist   ja   auch   wieder   Treibjagdzeit   aber   sollen   sie   sich   halt   ihren   Schrot   gegenseitig in   den   Hintern   ballern.   Wäre   schade,   würde   die verordnete     Ausgangssperre     sie     jetzt     daran hindern!
X-Plane @ www.leiserbote.at