Weilerswist (ED33), Deutschland (BRD) 1983 gründeten 36 Frauen und Männer den Verein „Ultraleicht- Fluggruppe Nordeifel“. Gegenwärtig gehören dem Verein 150 aktive und fördernde Mitglieder an, wobei die meisten Aktiven ihre Pilotenausbildung im Verein erhalten haben. Im September 1992 erhielt das Fluggelände die Zulassung der Luftfahrtbehörde. Seither hat sich der Platz ständig weiterentwickelt. Das bis dahin genutzte „Startleitermobil“ wurde gegen ein erstes Clubheim ausgetauscht. Im Jahr 2002 wurde die erste Halle errichtet. Heute gibt es zwei Hallen mit insgesamt 50 Flugzeug-Stellplätzen. 2007 erfolgte der Neubau des Clubheims, kurz darauf wurde die Piste (04/22) auf 500 m verlängert. Üblicherweise werden an Ultraleicht-Flugfelder keine ICAO- Bezeichnungen vergeben. Das hier verwendete ED33 ist eine willkürliche Zuordnung. *** Weilerswist is a municipality in the district of Euskirchen in the state of North Rhine-Westphalia, Germany. It is located in the Eifel hills, approximately 10 kilometers north of Euskirchen, and 20 kilometers south-west of Cologne. This territory is shaped by a lot of gravel ponds. The Club "Ultraleicht-Fluggruppe Nordeifel" was founded in 1983. Most active airmen of about 150 members have achieved their flight licences in the club here. In 2009 the grass runway (04/22) was extended to 500 m. A club room with tower and two hangars complete the airfield. Because it is a UL Field, there is no ICAO for this place. In X-Plane you will find it as ED33. What you need: european_vehicles_library_uwespeed The_Handy_Objects_Library OpenSceneryX
Download now! Download now! More Airports More Airports
X-Plane @ www.leiserbote.at