XEDGY Wildberg, Deutschland (BRD) Wildberg ist ein Vorort von Lindau am bayrischen Ufer des Bodensees, auf einer Anhöhe gelegen. Die Luftfahrt geht zurück auf den „fliegenden Bauern“ Franz Schnell, der die Lizenz erwarb, dort ein Bedarfsflugunternehmen zu gründen. Die Flusportgruppe FSG Lindau bietet Rundflüge über den Bodensee und bis zu den österreichischen und Schweizer Alpen an. Aufgrund des vorgegebenen Geländes ist die Landebahn in X-Plane viel stärker geneigt als in Wirklichkeit. Dennoch sollte man in den Einstellungen darauf achten, dass „runways follow terrain structures“ gewählt ist, da die Platzgebäude auf diese Verhältnisse maßgeschneidert sind. Vorsicht: Die Landebahn ist 350 Meter kurz und Hangarstarts sind nur zu empfehlen, wenn das Plugin Hangar Ops installiert ist, da bei einem Start aus dem Hangar Ost ein Pushback erforderlich ist. Außerdem muss die Flügelspannweite unter 10,8 m liegen. Voreingestellt ist jedoch eine Startposition außerhalb der Hangars. Ein spezielles Aerocache zum Erfliegen gibt es in diesem Package nicht, doch zu empfehlen wäre das Scenery Package LSZR Altenrhein, welches im neuesten Upgrade einige Sehenswürdigkeiten des Lindauer Bodenseehafens enthält, der nur eine Flugminute weit entfernt zu finden ist. Über eine Spende würden wir uns sehr freuen – es wäre ein Anreiz zum Weitermachen! Flying in Wildberg in the Bavarian province Allgäu goes back to 1955, when the "flying peasant" Franz Schnell got the licence to establish the airfield. So the homebase of FSG Lindau is one of the older airports in Germany. Today it is restricted airspace and only Ultralights, gliders and helicopters are in use. The airfield is situated right next to Lake Constance and offers trips to the Austrian and Swiss Alps. Runway 03/21 is 350 m short and so you should not try to land a Jumbo there. No touchdown before threshold! Pilot info available on: www.flugplatz- wildberg.de. Because of the very sloped runway in X-Plane, it is recommended to start downhill and land uphill, if you have "runways follow terrain" enabled – and you really should have! Some of the buildings are tailored to this terrain. Optionally starting from "Hangar East" requires the “Hangar Ops” plugin, since a pushback is necessary to leave the hangar. The wingspan must be less than 10.8 m. Anyway – default starting position is outside the hangar. There is no Aerocache included in this package, but you can explore the harbour of Lindau, if you have installed the Altenrhein scenery package (LSZR Altenrhein).
Download now! Download now! More Airports More Airports
X-Plane @ www.leiserbote.at